Leistungen
Ärzte Schnellsuche
Urologischer Ultraschall

Univ. Prof. Prim. Dr. Claus Riedl

Der Urologische Ultraschall gehört zur Vorsorge dazu.

Mit Hilfe der Ultraschalltechnik können die Prostata, die Blase, die Nieren sowie die Hoden untersucht werden. Es tut nicht weh und liefert wichtige Hinweise ob eine Erkrankung der Urogenitalorgane vorliegt.
Einsatz:

  • Krebsvorsorge (z.B. Prostata)
  • Prostavergrößerug (Hypertrophie)
  • Inkontinenz (Harnverlust)
  • Blut im Harn
  • Schmerzen und Entzündungen des Unterbauchs / Geschlechtsorgane (z.B. Harnwegsinfekt)

 

S5 Box

Login Form