Ärzte
Ärzte Schnellsuche

Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie

Leiter des Echolabors 2.Med.Univ.Klinik Wien Kardiologie AKH

 

  • Ordinationszeiten: Mi. ab 17 Uhr
  • Tel. Anmeldung: 01 533 91 60 (zu folgenden Zeiten: Mo, Di., Do. 9-12 Mi., Fr. 13-16 Uhr)
  • Keine Kassen
  • Sprachen: Deutsch, Englisch

 

„Herzerkrankungen sind oft Folge einer ungesunden  Lebensführung. Die moderne Kardiologe bietet jedoch viele Möglichkeiten, um Herzprobleme zu vermeiden und zu behandeln.
Am Anfang muss eine genaue Diagnostik stehen. Erst diese ermöglicht die richtige Weichenstellung. Sei es einfach nur durch eine Änderung der Lebensweise, die Einnahme von Medikamenten oder invasiver Verfahren. Die moderne Kardiologe bietet auch bei schwerwiegenden Herzkreislaufproblemen vielfältige Behandlungsformen. Die Wahl des richtigen Verfahrens, die Beratung meiner Patienten und Angst zu nehmen sehe ich als wichtige Aufgabe.“

Univ. Prof. Dr. Thomas Binder, studierte Medizin an der medizinische Universität Wien.

Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin sowie zum Zusatzfach „Kardiologie“ an der:

Kontakt
Univ. Prof. Dr.
Thomas Binder

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie
Tel. 01 533 91 60
Mi ab 17 Uhr
Keine Kassen
  • I. Medizinischen Universitätsklinik Wien / AKH
  • Rehabilitationszentrum Bad Tatzmannsdorf
  • Heeresspital Stammersdorf/ Wien
  • Krankenhaus Hietzing (vormals Lainz)
  • Innere Medizin II, kardiologischen Abteilung, Universitätsklinik für Wien / AKH,
  • Loma Linda Hospital Kalifornien/USA.


Forschungstätigkeit / Wissenschaft

Seine Forschungstätigkeit brachte ihn unter anderem an das Huntington Memorial Research Institute in Pasadena, Kalifornien. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereiche der bildgebenden Verfahren in der Kardiologie und hier vor allem des Herzultraschalls (Echokardiographie). In seiner wissenschaftlichen Funktion ist er Autor zahlreicher Fachartikel in nationalen und internationalen Journalen und Buchbeiträgen.

Die Habilitation sowie das Zusatzfacharztdiplom der Europäischen Herzgesellschaft (ECS) erlangte er  im Jahre 2000.

Tätigkeiten:

  • Seit 2000 ist Univ. Prof. Dr. Binder Oberarzt und Leiter des Herzultraschalllabors der Abteilung für Kardiologe der Klinik für Innere Medizin II, AKH.
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Echokardiographie“ der Österreichischen Gesellschaft für Kardiologie (ÖKG) und war hier von 2007-2010, Vorsitzender
  • „Deputy“ Editor des „European Heart Journals for Cardiovascular Imaging“
  • Editorial Board Member des Hamdan Medical Journals / Dubai.

Fortbildung und Lehre

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der  Fort- und Weiterbildung von Kardiologen. In dieser Funktion hält Univ. Prof. Dr. Thomas Binder zahlreiche Kurse und Seminare in In- und Ausland und betreibt eine E-Learning Plattform für Echokardiographie (http://www.123sonography.com).
Weiters ist er Gründungsmitglied und Sekretär der European Cardiology Section Foundation (ECSF) und Sekretär des European Boards for Accreditation in Cardiology (EBAC) sowie der Section „Kardiologie“ der Union Européenne des Médicins Spécialistes (UEMS).

 

Leistungen in der Ordination:

  • Klinische Kardiologische Untersuchung /Beratung
  • EKG
  • Ergometrie
  • Herzultraschall (Echokardiographie)
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • 24 Stunden EKG
  • Event Recorder/EKG
  • Labor
  • Ultraschall der Halsgefässe (Carotis Duplex)

S5 Box

Login Form